HNO und DSB-HÖRmobil vor Ort - mit Hörtest und Vortrag

Kostenloser Hörtest und Beratung zu Schwerhörigkeit - gemeinsam mit dem Hörmobil vom Deutschen Schwerhörigenbund und Firma Cochlear.


14 - 17 Uhr Hörtest: Herrenhäuser Straße/Ecke Burgweg (an den Herrenhäuser Gärten)

18 - 19 Uhr Vortrag: „Hören, wenn Hörgeräte nicht mehr ausreichen“, &thumbnail=tinyLeibniz Universität Hörsaal MZ 2 (Raum 010, Gebäude 3408, Appelstr. 9A)


Ein gutes Gehör ist in jedem Lebensalter wichtig, um ein aktives Leben in der Gemeinschaft zu führen. Aber Hörverlust vollzieht sich schleichend, so dass dieser sehr spät wahrgenommen wird – oft nach vielen Jahren erst. Daher ist ein Hörtest ein wichtiger Schritt, um die eigene Hörfähigkeit sicher zu bestimmen. Die Hörexperten vom Deutschen HörZentrum der MHH bieten mit dem DSB-HÖRmobil an den Herrenhäuser Gärten kostenlose Hörtests an, dazu Informationen über die Bedeutung guten Hörvermögens und Beratung zu den modernen Möglichkeit der richtigen Hörsystemversorgung, wenn das Gehör nicht mehr einwandfrei funktioniert. Im Anschluss laden die Experten zum Vortrag ein, um über die Möglichkeiten der Hör-Wiederherstellung zu informieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und kommen Sie vorbei!